5. Februar 2018

Aktion - ZufallsBUCH #1

 #1


Kerstin Herbert hat eine schöne Buch-Aktion ins Leben gerufen! Sie heißt „Zufallsbuch“ und beginnt ab sofort (Februar 2018). Wir entdecken dadurch Bücher (wieder), die in unseren Regalen einen Platz bekommen haben. Den gesamten Februar über wird Kerstin jeden Sonntag den Buch-Zufallsgenerator anwerfen und ihn ein Buch aus unseren Bücherregalen ermitteln lassen, das wir dann anhand von ihr gestellter Fragen vorstellen können.

Für diese erste Woche hat der Buch-Zufallsgenerator folgendes Buch ausgewählt:

3. Regalreihe, 28. Buch

(Wer keine 28 Bücher in einer Regalreihe stehen hat, fängt nach dem letzten einfach wieder von vorne an zu zählen.)


Mein Buch hierzu lautet:



Das Buch wird dieses Mal durch folgende Fragen vorgestellt:

1. Worum geht es in dem Buch?
Klappentext:
"Ein Buch über die Liebe - und über den Mangel daran. Lieblosigkeit und Leid, ja Gewalt spürt die Autorin dort auf, wo man im allgemeinen nur von Zuneigung spricht, etwa in den Gefühlen der Eltern für ihr Kind. Einzigartig schlicht und direkt bringt sie Wahrheiten über den Umgang von Menschen mit Menschen ans Licht, über die nur zu gerne geschwiegen wird."

2. Hast du das Buch schon gelesen? (Wenn ja, wie fandest du es? Wenn nein, warum nicht?)
Nein, ich habe es noch nicht gelesen. Es ist ein Buch aus meinem SuB-Regal. Ich hatte es irgendwann vergessen, obwohl ich es damals so gerne lesen wollte.

3. Wie hat das Buch den Weg in dein Regal gefunden?
Das Buch der Autorin "Geh, wohin dein Herz dich trägt" hat mich so sehr berührt, dass ich sofort alle ihre Bücher lesen wollte. Daraufhin hatte ich es mir gekauft, auf die Seite gelegt und bis heute aus den Augen verloren. 

4. Wie lauten der erste und der letzte Satz?
Erster Satz: "Liebes Tagebuch, es ist wieder einmal Montag." 
Letzter Satz: "Mit uns auf ihr atmet sie ihren ruhigen Atem."
Für alle, die den letzten Satz nicht wissen wollen, habe ich ihn unsichtbar gemacht. Wenn er markiert wird, kann er gelesen werden.

5. Wie viele Bücher umfasst deine Bibliothek insgesamt? 
Ich habe letztes Jahr eine SuB-ventur gemacht und versucht, meine ungelesenen und ungehörten Bücher aufzulisten. Ich habe es aber bis heute nicht geschafft, völlig aktuell zu sein. Hier nun aber eine kleine Summiernung:

SuH 38
SuE 224
SuB 327 
gelesene, die bleiben durften ca. 200
10% Zugabe wg. Ungenauigkeit
Summa Summarum: 868 Bücher einschl. eBooks und Hörbüchern

Es hat mir großen Spass gemacht, mir ein Buch aus meinen Regalen vom Buch-Zufallsgenerator auswählen zu lassen! Mein Ziel ist es, dieses Buch nun auch im Februar zu lesen. Falls ich es nicht schaffe, werde ich es auf jeden Fall in den März mit rüber nehmen. Da das Jahr 2018 als Jahr für die Entdeckung meiner SuB-Schätze gelten soll, versuche ich, jede Gelegenheit dafür wahrzunehmen.


Und nun meine Fragen an euch.

- Kennt ihr mein vorgestelltes Buch?
- Kennt ihr die Autorin?
- Hat euch das Buch gefallen?
- Falls ihr eine Rezension zum Buch geschrieben habt, lasst mir in den Kommentaren sehr gerne euren Link da. So können wir sie alle hier sammeln und evtl. dadurch das Interesse des einen oder anderen wecken! 
Ich freue mich auf eure Antworten!

Kommentare:

  1. Hallo monerl!

    Das Buch kenne ich nicht. Ich glaube da greif ich davor noch zu ein paar anderen ;)
    Die Form des ZufallsBUCH ist super spannend. Interessant zu erfahren wie das Buch in dein Regal gekommen ist. Danke, dass du mich mit der tollen Aktion bekannt gemacht hast. Ich bin schon auf deine nächsten ZufallsBÜCHER gespannt und mache vielleicht sogar selbst einmal mit.
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,

      freue mich, dass dir die Aktion gefällt und hoffe, dass du hin und wieder mitmachen wirst! Ich würde gerne wissen, welche Bücher sich bei dir so in den Regalen tummeln. :-) Je mehr Leute mitmachen, desto interessanter wird es!

      Kennst du denn die Autorin? Ich kann dir jedenfalls das Buch "Geh, wohin dein Herz dich trägt" ganz besonders empfehlen. Bin mir quasi sicher, dass es dir gefallen wird!

      GlG vom monerl

      Löschen
  2. - Kennt ihr mein vorgestelltes Buch? Nope
    - Kennt ihr die Autorin? Nope
    - Hat euch das Buch gefallen? Ich würds nicht kaufen :P

    witzige Idee, aber ich werde ich niemals schaffen auch die Bücher zu lesen und ich hab gerade festgestellt, dass meine Bücher nicht nur in einer Reihe stehen, sondern auch obendrauf welche quer liegen, wie nun 28 Bücher abzählen :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht, ob ich es schaffen werde, das Buch zu lesen. Mag es im Rahmen des SuB-Abbaus versuchen. :-)

      Meine Regale sind auch nicht alle in Reih und Glied. In den jeweiligen Fächern stapelt sich alles hoch und quer, wie bei dir. Da habe ich halt improvisiert. Haha
      Nächste Woche wird es dieses „Problem“ wohl nicht geben, hat Kerstin gesagt. Bin jetzt schon gespannt!
      GlG, monerl

      Löschen
  3. Hallo, liebe Monerl,
    diese Idee habe ich auch gehabt. Lies mal hier: https://mirella-pagnozzi.blogspot.de/search/label/Die%20magische%20B%C3%BCcher-Lose-Kiste
    LG, Mira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mira,
      da werde ich bei dir mal schauen gehen! :-)
      Ich habe die Aufgabe so umgesetzt, dass ich im SuB-Regal schaue und nicht in dem, wo ich meine Herzensbücher einsortiert habe. Ansich ist die Aktion nicht als reine SuB-Buch-Entscheidungserleichterung gedacht, wenn ich das richtig verstanden habe. Ich bin schon auf die nächste Aufgabe gespannt und hoffe, dass dabei auch so ein interessanter Beitrag bei rauskommt.
      GlG, monerl

      Löschen
  4. Hi monerl,
    eine tolle Aktion! Wenn ich Ressourcen frei hätte, würd ich mitmachen.
    Das Buch kenn ich nicht, auch nicht die Autorin. Es hört sich aber interessant an!
    Grüße, herzlichst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Daniela,
      haha, kann mir gut vorstellen, wie es dir geht! Bei deinen Aktionen und Beiträgen komme ich nicht mehr so leicht hinterher! ;-) Aber man kann ja jederzeit einsteigen. Ich hoffe, die Aktion wird angenommen und geht noch ein bisschen länger.

      Da das oben vorgestellte Buch nicht so dick ist, kann ich mir gut vorstellen, dass ich es noch im Februar lese und vorstelle. Wer weiß, vielleicht könnte es ja dann weiter zu dir wandern... :-)
      GlG vom monerl

      Löschen

Teilt mit mir eure Gedanken und Kommentare zu meinem Beitrag! Ich freue mich sehr auf unseren Austausch.

Um einen Link einzufügen, z.B. zu eurem Blog, müsst ihr folgendes im Textfeld schreiben:
<a href="http://deine_blog_adresse.de">Blog-Name</a>