8. Februar 2018

LeseORBIT - 01/2018

#01/2018 Lese-ORBIT




Liebe Lesefreunde,

es gab jetzt schon länger keinen LeseORBIT mehr, da mir die Zeit einfach davon geeilt war. Aber irgendwie vermisse ICH ihn. Er war ein kleiner und unregelmäßiger Überblick, über die Bücher, die ich derzeit lese und höre.
Ich hatte euch gefragt, wie ihr zum LeseORBIT steht. Leider kam nur eine Rückmeldung. Da diese aber positiv war, mache ich jetzt einfach weiter. Für Beschwerden war Zeit genug, da müsst ihr jetzt eben durch! ;-)
 
Der aktuelle LeseORBIT:

Ich höre:
"TYLL" von Daniel Kehlmann
--> Spieldauer: 11 Stunden und 16 Minuten 
--> Erscheinungsdatum: 09. Oktober 2017
--> Tyll Ulenspiegel – Vagant und Schausteller, Entertainer und Provokateur – wird zu Beginn des 17. Jahrhunderts in einem Dorf geboren, in dem sein Vater, ein Müller, als Magier und Welterforscher schon bald mit der Kirche in Konflikt gerät. Tyll muss fliehen, die Bäckerstochter Nele begleitet ihn. Auf seinen Wegen durch das vom Dreißigjährigen Krieg verheerte Land begegnen sie vielen kleinen Leuten und einigen der sogenannten Großen: Gelehrten, Ärzten, Henkern und Jongleuren, einem exilierten Königspaar, und nicht zuletzt einem Weltweisen, dessen größtes Geheimnis darin besteht, dass er seine aufsehenerregenden Versuchsergebnisse erschwindelt und erfunden hat. Ihre Schicksale verbinden sich zu einem Zeitgewebe, zum Epos vom Dreißigjährigen Krieg. Und um wen sollte es sich entfalten, wenn nicht um Tyll, jenen rätselhaften Gaukler, der eines Tages beschlossen hat, niemals zu sterben. (Quelle: Argon Verlag)
--> Ein Buch, das gerade in aller Munde ist und mich reizt zu entdecken, ob die vielen positiven Meinungen gerechtfertigt sind.


"Nixengold und Finsterblau (Die Sumpfloch-Saga 3)" von Halo Summer
--> Spieldauer: 7 Stunden und 52 Minuten 
--> Erscheinungsdatum: 28. Dezember 2017
--> Im dritten Band der Sumpfloch-Saga fällt Licht in das Dunkel um Thunas, Marias und Lisandras Bestimmung. Warum sind sie in Amuylett? Was haben die Zauberer dieser Welt mit ihnen vor? Auf der Suche nach ihrem gemeinsamen Schicksal taucht Thuna tief hinab. Die Antworten, die sie findet, sind finsterblau, und das schöne Gesicht, in das sie blickt, ist ihr eigenes. Warum nur fällt es ihr so schwer, diese Wahrheit zu verstehen? (Quelle: Audible)
--> Die ersten beiden Teile der Saga haben mir sehr gut gefallen. Auch konnte sich die Autorin von Band 1 zu Band 2 steigern und hat mir damit Lust gemacht, weiter zu hören und die Welt von Amylett zu entdecken. 



Ich lese:
"Die andere Schwester" von Kristin Hannah (eBook) 
--> Seit Jahren haben die Schwestern Claire und Meghann kaum Kontakt. Dann möchte Claire einen Mann heiraten, in den sie sich auf den ersten Blick verliebt hat. Davor will sie die ältere Meg unbedingt bewahren – ist sie doch selbst zu oft enttäuscht worden, als dass sie noch an Liebe glauben könnte. Ausgerechnet jetzt lernt Meg jemanden kennen, der es wert wäre, ihre Angst vor Nähe zu überwinden. Doch dann droht den Schwestern ein erneuter Verlust, und sie werden gezwungen, sich ihrer schwierigen Vergangenheit zu stellen.
Ein so kluger wie gefühlvoller Roman über zwei ungleiche Schwestern. (Quelle: Aufbau Verlag)
--> Der neue Roman der Autorin, die mit "Die Nachtigall" einen riesen großen Erfolg verbuchen konnte! Ich bin gespannt, ob das neue Buch meine hohen Erwartungen wird erfüllen können. (ET: 16.02.2018 - Rezensionsexemplar)


"Crossroads: Ein Inspektor Norcott-Roman" von Jürgen Albers (eBook) 
--> Norcott hatte das Gefühl, als öffne sich ein Abgrund zur Hölle. „Wer zum Teufel treibt denn so selbstsichere Spielchen mit uns?“
Sommer 1940: Für den erfahrenen Londoner Chief Inspector scheinen die beschaulichen Kanalinseln keine Herausforderung bereit zu halten. Aber kurz bevor die deutsche Wehrmacht an der französischen Küste auftaucht, verliert eine schöne junge Frau ihr Leben.
Auf einer kleinen Insel, abgeschnitten und besetzt vom Feind, muss Norcott erkennen, dass er es mit mehr als einem Gegner zu tun hat. Die Welt scheint voller Masken und auch im hellen Sommersonnenschein bleibt die entscheidende Frage: Hinter welche Maske steckt ein Freund, hinter welcher der Gegner? (Quelle: Amazon / Createspace Independent)
--> Der erste Teil um den Londoner Chief Inspektor Norcott. Ein Krimi, der mein Interesse insbesondere wegen dem spektakulären Setting geweckt hat. (ET: 05.06.2017 - Rezensionsexemplar)
________________________________________________________


 Ausgehört & Ausgelesen im Januar:

Das neue Lesejahr hat mit dem Januar sehr gut begonnen! Das sind meine Bücher aus dem letzten Monat:

01. Austen, Jane "Stolz und Vorurteil", eBook + HB (*****)
02. Donnelly, Jennifer "Die Winterrose", Print + HB (****)
03. Donnelly, Jennifer "Die Wildrose", HB (***)
04. Kampusch, Natascha "10 Jahre Freiheit", HB (*****)
05. Simon, Teresa "Die Oleanderfrauen", TB (****)
06. Gablé, Rebecca "Das Haupt der Welt", TB + HB (****)  
07. Thariot; Wekwerth, Rainer "Pheromon 1: Sie riechen dich", eBook (****)
08. Takano, Kazuaki "13 Stufen", HB (*****)


Wo war ich bisher so alles in der WELT? So sieht meine LeseKARTE Januar aus:
Großbritannien, Österreich, Deutschland, USA, Japan

visited 5 states (2.22%)

________________________________________________________


Sonstiges: 

--> Im Januar ist der Blog vier Jahre alt geworden! YEAH! Happy Birthday! :-)
--> Das Aussehen des Blogs hat sich auch geändert. Ich bastle noch an der einen oder anderen Funktion und am Inhalt. Wundert euch deshalb nicht, wenn ihr an einem Tag verschiedene Funktionen zu Gesicht bekommt!
--> Ein großes DANKE gilt ASCARI, denn sie unterstützt mich bei den Veränderungen auf meinem Blog, da ich quasi keine Ahnung von HTML habe, sie dafür um einiges mehr! Ohne sie wäre ich VERLOREN!
--> Die Buch-Zufallsgenerator-Aktion von Kertin Herbert hat mein Interesse geweckt! Jeden Sonntag wird aus den eigenen Regalen ein nach dem Generator bestimmtes Buch ausgewählt und vorgestellt. Macht mit! So kann man sehen, welche Bücher, alt wie neu - gelesen oder SuB, sich in unseren Regalen tummel.

________________________________________________________

Was lest / hört ihr gerade? Kennt ihr meine vorgestellten Bücher?

Kommentare:

  1. Liebe monerl,

    ich weiß, es ist etwas spät, aber ich wünsche dir nachträglich alles Gute zum vierjährigen Blogbestehen. Das ist wirklich cool, dass du schon vier Jahre dabei bist und dir das Bloggen Freude bereitet. Ich bin sehr gespannt, welche Funktionen wir hier demnächst bestaunen dürfen.

    Das Hörbuch von Natascha Kampusch ist auf meine Wunschhliste gewandert. Ich bin gespannt, ob ich es Ende Februar tatsächlich zu meinem Geburtstag bekomme.

    Im Januar habe ich ja "Harry August" beendet. Darüber hatten wir ja bereits geschrieben. Meine bisherigen Highlights sind "Wolkenschloss" von Kerstin Gier, "Dann schlaf auch du", von Leila Slimani und "Das Joshua Profil" von Sebastian Fitzek, wobei ich da gerade auf der Zielgerade bin.

    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!

    viele Grüße

    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma,

      leider komme ich jetzt erst dazu, auf deinen Kommentar zu antworten.

      Es ist nicht zu spät, denn das Motto heißt doch: -Lieber spät als nie!- hihi
      Da ich so tolle Hilfe habe, bin ich optimistisch, was die Erneuerung des Blogs angeht. ;-)

      Das freut mich total, dass ich dich mit meiner Rezi zu Natascha Kampuschs Buch überzeugen konnte. Ihre Bücher liegen mir ganz besonders am Herzen! Ich drücke dir die Daumen, dass du es jetzt zum deinem Geburtstag bekommst.

      "Wolkenschloss" werde ich ja auslassen. Ich kann in letzter Zeit mit Kerstin Giers Büchern nicht mehr so richtig was anfangen. "Dann schlaf auch du" hingegen reizt mich sehr.

      Wünsch dir einen guten Wochenstart!
      GlG vom monerl

      Löschen
  2. Liebes Monerl,
    also ich freue mich über deinen Lese-ORBIT! In "Tyll" habe ich letztens in der Buchhandlung reingelesen, aber ich zögere noch - dass es davon auch ein Hörbuch gibt, hatte ich noch gar nicht gecheckt, aber nun bin ich gespannt auf deine Meinung ;-)
    "Die andere Schwester" wirkt auf den ersten Blick und Text nicht so ansprechend auf mich wie "Die Nachtigall", aber auch da lasse ich mich gerne eines Besseren belehren. Und auch "Crossroads" ist in meinem Fokus *wirwieder*
    Deinem Blog HAPPY BIRTHDAY und weiterhin alles Gute, ich lese sehr gern bei dir, wenn auch nicht immer so regelmäßig wie ich es gerne täte.

    Alles Liebe, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      du warst ja die einzige, die sich zu meinem LeseORBIT geäußert hat, und zwar positiv. So dachte ich, dann mache ich eben weiter. Mindestens einer Person gefällt er. hihi

      Meine Rezi zu "Tyll" ist ja nun online gegangen und ich hoffe, ich lehne mich jetzt nicht zu sehr aus dem Fenster, wenn ich sage, das Hörbuch kannst du auslassen. Du hast noch einige viel bessere Bücher auf deinem SuB, wenn ich mich richtig erinnere. :-D

      Ja, deinen ersten Eindruck zu "Die andere Schwester" hatte ich auch und dieser bestätigt sich nun auch nach ca. 20% des Lesens. Vielleicht sind auch unsere Erwartungen zu hoch. Doch noch kann das Runder umgerissen werden! Zu "Crossroads" sage ich jetzt nicht mehr... haha
      Vielleicht kopierst du einfach meinen Leseorbit dann bei Gelegenheit... :-P

      Danke für dein doch regelmäßiges Interesse an meinem Blog. Ich freue mich immer sehr über deine Besuche!

      GlG, monerl

      Löschen
  3. Liebe Monerl,
    auch von mir die besten Glückwünsche zu deinem vierjährigen Bücherblog. Veränderungen tun dem Blog immer gut,man muss nur die Zeit dafür haben, das Eine oder Andere auszuprobieren. Und man muss sich mit den Einstellungen gut auskennen. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog.
    Alles Liebe, Mira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mira,

      herzlichen Dank! Das schönste ist, wie sich durch den Blog in all den Jahren so viele schöne Bloggerfreundschaften entwickelt haben! Auf unser persönliches Treffen freue ich mich schon sehr. :-)

      Ja, du hast recht, es braucht Zeit und Wissen. Die Zeit stehle ich mir hin und wieder und das Wissen habe ich in Form meiner Bloggerfreundin Ascari gepachtet. hihihi

      Auf weiterhin schönen Bloggeraustausch!
      GlG, monerl

      Löschen

Teilt mit mir eure Gedanken und Kommentare zu meinem Beitrag! Ich freue mich sehr auf unseren Austausch.

Um einen Link einzufügen, z.B. zu eurem Blog, müsst ihr folgendes im Textfeld schreiben:
<a href="http://deine_blog_adresse.de">Blog-Name</a>